Our Blog

Ausweg Gesucht ist unser Kurzfilmwettbewerb für junge Menschen zum Thema „Krisen“. Seit 2015 können sie einmal jährlich selbst produzierte Filme einreichen, in denen sie zeigen, wie sie mit schwierigen Situationen umgehen. Die Gewinnerbeiträge werden im Herbst auf einer großen Preisverleihung im Kino ausgezeichnet. 2020 ist jedoch anders: Um die Coronakrise aufzufangen, startet Ausweg Gesucht in diesem Jahr als Kreativwettbewerb durch und sucht damit alle kreativen Ideen rund um Video, Audio, Bild und Text!

Ausweg Gesucht dreht sich um die Lebensfrage: Wie gehe ich damit um, wenn es mal mies läuft? Mit diesem Schwerpunkt versucht der Wettbewerb, Jugendliche und junge Erwachsene zur kreativen Auseinandersetzung mit schwierigen Situationen zu motivieren, anstatt dass sie sich mit Drogen oder anderen Suchtmitteln betäuben und ihre Probleme verdrängen. Eingereicht werden können in diesem Jahr Kurzfilme und Audioaufnahmen über fünf Minuten, Textbeiträge über 5 Seiten und Bilder – also Spielfilm, Social-Spot, Song, Podcast, Kurzgeschichte, Poetry, Fotografie, Collage und vieles mehr. Über 500 Jugendliche und junge Erwachsene aus Bremen, Niedersachsen und Hamburg beteiligen sich jedes Jahr am Wettbewerb und ca. 450 Gäste besuchen die Preisverleihung im Herbst im Cinespace Bremen. Moderiert wir das Event von Schirmherr Oliver Mommsen, ehemals bekannt als Tatort Kommissar Stedefreund. Unterstützt wird er von der Radiomoderatorin Bianca Marstaller von Bremen NEXT. Musikalisch begleitet wird die Verleihung jedes Jahr durch eine andere Bremer Nachwuchsband.

Gemeinsam mit dem Landesinstitut Schule Bremen und unserem finanziellen Unterstützer der hkk Krankenkasse blicken wir positiv in die Zukunft und sind gespannt auf die nächste Runde. Für weitere Informationen zum Einsendeschluss, zur Preisverleihung oder zu den eingereichten Kurzfilmen der letzten Jahren geht es hier zur Webseite des Wettbewerbs.

Preisverleihung 2019

Preisverleihung 2018

Preisverleihung 2018

Trailer 2018

Preisverleihung 2017