Unser Blog

Gemeinsam mit der Abteilung Suchtprävention des Landesinstitut Schule haben wir einen Jugendfilmwettbewerb für Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren konzipiert. Das Motto des Wettbewerbs „Ausweg gesucht – Wenn es mal mies läuft, wie gehe ich damit um?“ hat zum Ziel, dass Jugendliche sich mit Alternativen zum Rückgriff auf Drogen in schwierigen Situationen auseinandersetzen . Eingereicht werden können Filme bis zu fünf Minuten Länge als Spilefilm, Social-Spot, Stop-Motion etc.

Nach intensiver Team-Arbeit ist erneut eine wunderbare Webseite rund um den Wettbewerb entstanden. Gemeinsam mit dem Landesinstitut Schule und unserem finanziellen Unterstützer der Krankenkasse HKK, blicken wir positiv in die Zukunft. 2016 wurde der Wettbewerb auf die Metropolregion Nordwest erweitert. Nun können auch Jugendliche aus Niedersachsen und Hamburg Filme einreichen. Zudem führen wir fünf Ideenwerkstätten in verschiedenen Städten durch, um Jugendliche zur Teilnahme zu aktivieren. Auch die Öffentlichkeitsarbeit und die Vernetzung in die Region wird nochmals verstärkt ausgebaut.

Das zweite Jahr:

Auch 2016 war der Wettbewerb ein voller Erfolg. Über 500 Jugendliche haben sich am Wettbewerb beteiligt und ca. 450 Gäste besuchten die Preisverleihung am 22. Oktober im Cinespace Bremen. Auch dieses Jahr moderierte Oliver Mommsen die Show. Unterstützt wurde er von der Radiomoderatorin June Koch vom Sender Radio BremenNEXT. Musikalisch begleitet wurde die Verleihung durch die Bremer Nachwuchsband „We are riot“.

Preisverleihung 2016:

Trailer 2017:

Schon das erste Jahr 2015 war ein voller Erfolg:

Die Schirmherrschaft und die Moderation der Abschlußveranstaltung im Cinemaxx in Bremen wurde von dem Schauspieler Oliver Mommsen, bekannt als Bremer Tatort Kommissar, und der Indie-Band Faakmarvin übernommen. Neben Geldpreisen, gab es dank unserer zahlreichen Partner, zusätzlich tolle Sachpreise zu gewinnen. Eine Besonderheit war sicherlich der Tag an einem richtigen Drehset. Oliver Mommsen hat die Gewinner einen Tag lang mit zu einem Drehtermin genommen.

Preisverleihung 2015:

Die Große Preisverleihung
fand am 13.September 2015 im Cinemaxx Bremen statt.

350 Gäste, darunter natürlich auch die überglücklichen Preisträger, haben am Sonntag das Cinemaxx Bremen gerockt. Bremens Tatort Kommissar Oliver Mommsen und Sänger Alex von der Band FAAKMARWIN haben das Publikum mit Witz und Musik durch den Nachmittag geführt. Das Ausweggesucht-Team möchte sich an dieser Stelle nochmal bei allen die das möglich gemacht haben und natürlich bei den vielen kreativen Teilnehmer*innen bedanken. Ein Großteil der Einreichungen aus 2015 könnt ihr auf unserem Youtube-Kanal und auf www.ausweggesucht.de sehen 

Neben der Konzeption des Wettbewerbs haben wir von vomhörensehen sämtliche Web/ und Printprodukte erstellt. In Kooperation mit zwei engagierten jugendlichen Filmemachern haben wir einen Kinotrailer entwickelt. Dieser wird im Cinemaxx Bremen und in zahlreichen lokalen Kinos in Bremen und Bremerhaven gezeigt.

Trailer 2015: